Aktuelles

1.035.000,00 für eine neue Sporthalle in Rehren im Auetal

Soeben hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Förderung des Ersatzneubaus der Sporthalle in Rehren mit mehr als einer Millionen Euro beschlossen. Insgesamt 1.035.000,00€ erhält die Gemeinde nun im Rahmen der Sportstättenförderung. Ich freue mich sehr, dass ich mich gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erfolgreich für diesen bedeutenden Zuschuss zur Sporthalle […]

Plenum zur Bahntrasse durch das Schaumburger Land

Bahndialog zur Bahntrasse Hannover-Bielefeld und Vorbereitung der ersten Plenumssitzung zum Bürgerdialogverfahren am 09. März 2021Gestern Abend wurden meine betroffenen Kolleginnen und Kollegen aus dem Deutschen Bundestag und ich von der Deutschen Bahn über das Plenum zur Bahntrasse durch das Schaumburger Land informiert. Zusätzlich zu den Vertretern der kommunalen Politik, der Bürgerinitiativen und anderer Interessengruppen wurde […]

Die Öffentlich-Rechtlichen brauchen eine Reform

Ich schließe mich den Forderungen der Mittelstandsvereinigung (MIT) nach einer grundlegenden Erneuerung des ÖRR an. Auch wenn die Forderung zuerst neu und drastisch klingen – eine Zusammenlegung von ARD und ZDF sowie eine Schrumpfkur und eine Besinnung auf den ursprünglichen Sendeauftrag werden dem ÖRR auf Dauer helfen und zu neuem Ansehen führen.Es geht bei den […]

Was ist der PKM und wofür steht er?

Immer Dienstags in einer Sitzungswoche um 14:00 Uhr, also eine Stunde vor der Fraktionssitzung, tagt der Parlamentskreis Mittelstand (PKM) der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Seit 2017 darf ich im Vorstand des PKM mitarbeiten.Doch was ist der PKM und wofür steht er? Wir stehen ein für eine mittelstandsfreundliche Politik. Der PKM der CDU/CSU-Bundestagsfraktion tritt für die Belange kleinerer, mittlerer […]

„2050 im Blick“

Ein guter Austausch des CDU Kreisverbandes Schaumburg und dem Verein BürgerEnergieWende Schaumburg zu klimapolitischen Zielen im Schaumburger Land und den Weg dahin. Grundlage der Diskussion war ein informativer Vortrag der BürgerEnergieWende Schaumburg e.V. .Vielen Dank an Frau Bork-Jürging und Herrn Milbradt für den Vortrag und die Beantwortung vieler spezifischer Fragen. Ein gelungener Abend aus dem […]

Bundesmittel für Hagenburg

Ich freue mich über Bundesmittel für ein neues Funktionshaus mit Umkleiden und Duschen auf dem Sportplatz Hagenburg. Das Geld stammt aus einem Fördertopf des Bundesinnenministeriums, das in Sportstätten fließen soll. Das Land gibt 123.000 Euro dazu, sodass der Neubau mit insgesamt 737.000 Euro bezuschusst wird! Wie schön, dass die Sportler und der TSV Hagenburg davon […]

Toller Verein – verdiente Auszeichnung!

  Herzlichen Glückwunsch dem TSV Eintracht Bückeberge zur Ehrung als „Verein des Jahres“ – super Verein, super ehrenamtliches Engagement, vielseitige Sparten und damit eine mehr als verdiente Auszeichnung. Lebensfreude, persönlicher Ausgleich, sich einfach bewegen, etwas für sich und seinem Körper tun…Sport ist aber auch Gemeinschaft! Sportvereine tragen sehr viel zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei, sorgen wir […]

Ich setze mich für die Mehrgenerationenhäuser in Nienburg, Stolzenau, Rinteln und Stadthagen ein!

Als Familienpolitiker schätze ich seit Jahren die Arbeit der Mehrgenerationenhäuser in Nienburg, Stolzenau, Rinteln und Stadthagen. Deshalb war es wichtig, dass der Förderzeitraum durch den Bund auf acht Jahre verlängert wurde und für letztes und dieses Jahr nun jedes Haus vom Bund 40.000 Euro anstatt 30.000 Euro erhält.Diese Erhöhung muss aber über die Folgejahre hinaus […]

Meine Ausschüsse

Mitglied und Obmann im Ausschuss für Digitale Agenda

Der Ausschuss Digitale Agenda widmet sich den aktuellen netzpolitischen Themen. In dem Gremium sollen die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung und Vernetzung fachübergreifend diskutiert und entscheidende Weichen für den digitalen Wandel gestellt werden. Netzpolitik ist für den Ausschuss kein „Nischenthema“. Der Ausschuss sieht sich als wichtiger Impulsgeber für die parlamentarische Arbeit.

Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Auch wenn meist nur vom Familienausschuss gesprochen wird, beschäftigt sich der Ausschuss doch mit vielen unterschiedlichen gesellschaftspolitisch relevanten Themen. Seine Aktivitäten zielen darauf ab, Familien sowie Kinder und Jugendliche zu stärken, eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erzielen und die Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels unserer Gesellschaft engagiert sich der Ausschuss besonders dafür, die Rahmenbedingungen für ein weitgehend selbstbestimmtes Leben der älter werdenden Bürgerinnen und Bürger kontinuierlich weiterzuentwickeln und das bürgerschaftliche Engagement aller Generationen zu fördern.

Stellvertreter im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Die Landwirtschaft ist noch immer die tragende Säule des ländlichen Raums. Sie ist Grundlage der Nahrungsmittelproduktion und sichert den Erhalt der deutschen Kulturlandschaft. Die Agrarpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist darauf ausgerichtet, die Vielfalt der landwirtschaftlichen Strukturen in Deutschland zu bewahren: Der Fokus liegt deshalb auf dem Erhalt einer bäuerlichen und vielfältigen Landwirtschaft. Die zentrale Herausforderung der kommenden Jahre für die landwirtschaftliche Produktion – dies trifft genauso auf Fischerei und Forstwirtschaft zu – wird der Erhalt und die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sein – bei gleichzeitiger Weiterentwicklung von Umwelt-, Naturschutz- und Tierwohlstandards.

Stellvertreter im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung

Mit dem Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung wurde Nachhaltigkeit auf die Parlamentsebene geholt. „Heute nicht auf Kosten von morgen leben!“ – so lautet das Leitmotiv für eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Politik, die Verantwortung für die heute lebenden Menschen genauso wie für künftige Generationen übernimmt. Im Parlament hat der Beirat eine „Wachhund-Funktion“. Es wird „gebellt“, sobald ein Vorhaben die Nationale Nachhaltigkeitsstrategie außer Acht lässt. Mit Anhörungen und Positionspapieren werden Debatten angestoßen. So ist der Beirat heute ein wichtiger und lebendiger Bestandteil des Parlaments.