Aktuelles

Neuer Sitznachbar in der Fraktion 😊 Auf ein gutes Miteinander lieber Albert Stegemann 👍

Eine schöne Zusammenfassung der letzten Jahre...☺️ Danke für das gute Miteinander #einervonunsinberlin

Herzlichen Glückwunsch lieber Frank, gut gemacht und mehr als verdient. Auf eine gute Zusammenarbeit 😊👍 Das gleiche auch in Richtung von Karsten Heineking. Auf ein weiterhin gutes Miteinander 😊

Liebe Freundinnen und Freunde, heute gilt es: in Niedersachsen wird ein neuer Landtag gewählt. Mit Frank Schmädeke, Karsten Heineking, Colette Thiemann und Martin Brüggemann haben wir für Nienburg und Schaumburg exzellente Kandidaten. Viele von Ihnen und Euch haben mir bereits am 24.09. ihr Vertrauen geschenkt. Ich würde mich freuen, wenn dieses Vertrauen auch die vier o.g. Kandidaten bekommen. Niedersachsen wird derzeit unter Wert regiert. Wir sollten im Ländervergleich zukünftig nicht um einen Mittelfeldplatz, sondern um einen Champions League-ä - Platz mitspielen. Darum bitte ich heute um beide Stimmen für die CDU ❌❌

Der Geflügelzucht-Verein Obernkirchen hat wieder einmal eine tolle Geflügelschau auf die Beine gestellt. Mehr als 500 wirklich schöne Tiere kann man noch bis morgen in der Liethhalle betrachten. Den Züchterinnen und Züchtern weiterhin viel Erfolg bei ihrer wirklich schönen Leidenschaft 👍 #einervonunsinberlin

Jubel, Trubel, Heiterkeit und jede Menge Spaß verspricht der diesjährige Herbstkrammarkt in Stadthagen, den wir heute eröffnen durften. Mehr als 70 Schausteller präsentieren sich auf dem Stadthäger Festplatz. Ein Besuch in den nächsten Tagen lohnt sich bestimmt - vor allem wird das Wetter richtig schön 😊👍 #einervonunsinberlin

Sehr guter, fairer und sachlicher Austausch mit Kreis Nienburger Junglandwirtinnen und Junglandwirten bei uns zu Hause auf dem Hof. Sie machen sich Sorgen, wie es mit der Landwirtschaftspolitik weiter geht. Lohnt es sich noch in ihre Betriebe zu investieren? Bekommt der Berufsstand genügend Anerkennung? Was passiert im Bund bei einem Grünen Landwirtschaftsminister? Eine Sorge die ich den Jungbäuerinnen und -bauern nehmen konnte. Für mich und meine Fraktion ist klar, dass das Landwirtschaftsressort bei der Union bleiben muss und um den Schwerpunkt „ländliche Räume“ zu ergänzen ist! Landwirte sorgen nicht nur dafür, dass wir satt werden. Sie übernehmen die Pflege unserer Landschaft - arbeiten mit der Natur und das alles unter Bewahrung der Schöpfung. Ich freue mich über den weiteren Austausch 👍 #einervonunsinberlin - mit Anneke Kreißig, Marc Bohnhorst, Christian Wiggers

Klare Kante gestern vom ehemaligen niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann bei der Seniorenunion in Rinteln. In Niedersachsen gibt es vier mal mehr Wohnungseinbrüche als in Bayern. Es gibt 50-70 Gefährder in Niedersachsen (eine konkrete Zahl ist dem amtierenden Innenminister nicht bekannt🙈). Moscheen werden nicht mehr beobachtet - Hassprediger somit nicht kontrolliert. Wer für mehr Polizei ist; das Beobachten von Moscheen wieder ermöglichen will; Gefährder konsequent in Abschiebehaft zu nehmen sind und an öffentlichen Plätzen mehr Videoüberwachung möchte, der muss am Sonntag CDU wählen.

Das war ein TV Duell nach meinem Geschmack. Die Wählerinnen und Wähler haben eine klare und deutliche Auswahl am kommenden Sonntag. Wer nicht noch mehr als 600.000 ausgefallene Unterrichtsstunden haben möchte; wer möchte, dass 1 Mrd Euro in den Breitbandausbau investiert wird; wer möchte, dass mehr als nur zwei Gefährder von mehr als 60 allein bei uns in Niedersachsen, abgeschoben werden; wer Tunesien, Marokko und Algerien zu sicheren Herkunftsstaaten erklären möchte; wer gebührenfreie KITA‘s möchte, wer eine Landwirtschaftspolitik auf Augenhöhe möchte, ohne sie stumpf zu diskreditieren und wer unsere Wirtschaft in Niedersachsen voranbringen möchte, der/die wählt am Sonntag mit beiden Stimmen die CDU. #nachvorne

„DIE, die unser Land aufgebaut haben, liegen jetzt in ihrer eigenen Scheiße...!“ In der Pflege läuft bestimmt nicht alles optimal und schwarze Schafe gibt es leider überall. Ein besserer Personalschlüssel ist erforderlich. Aber wir alle müssen auch bereit sein mehr für die Pflege aufzuwenden, wie beispielsweise in Schweden. Das würde aber ggf auch höhere Beiträge in der Pflegeversicherung erfordern. Es braucht jedenfalls eine breitere Debatte. Allerdings lasse ich nicht solche Aussagen wie gestern bei „hart aber fair“ zu! „...die, die unser Land aufgebaut haben liegen jetzt in ihrer eigenen Scheiße...“, so beispielsweise eine Aussage. Das diskreditiert den gesamten Pflegebereich mit seinen motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ich würde mir hier gerne eine sachliche Debatte wünschen. Es geht hier nämlich um Menschen, nicht um Maschinen oder Tiere. Bei der gestrigen Besichtigung der Pflegeeinrichtung Avita in Stadthagen, mit der Schaumburger Landtagskandidaten Colette Thiemann, durften wir uns vom Gegenteil überzeugen. Die Diskussion mit einigen interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern rundete unseren Besuch ab.

Mit Primus Präzisionstechnik hat die Stadt Bückeburg einen echten „hidden champion“ vor Ort. Was vor 20 Jahren mit 25 Mitarbeitern begann ist heute ein Unternehmen mit 180 Mitarbeitern, die sich im Fachgebiet von Antriebstechniken u.a. im Automotive und Fenster sowie Türen-Bereich einen Namen gemacht hat. Gemeinsam mit der Schaumburger Landtagskandidatin &Colette Thiemann und den Mitstreitern der Bückeburger CDU konnten wir einen sehr guten Einblick in das know Höhe von Primus bekommen. Aber auch zum diskutieren blieb ausreichend Zeit. Wir hören zu und nehmen die Botschaften und Anregungen gerne mit. #einervonunsinberlin

Wir wollen nicht abgehängt werden! Damit Niedersachsen Gigabit-Land wird, werden wir bis 2022 eine 1-GB-Strategie umsetzen. Das heißt: Highspeed-Internet für alle. Dafür werden wir 1 Mrd. Euro in Niedersachsen investieren. Das aktuelle Förderprogramm der niedersächsischen rot-grünen Landesregierung umfasst gerade einmal 60 Millionen Euro - so kommen wir nicht voran! #nachvorne und am 15.10. bitte beide ❌❌ bei der CDU 😊👍

Schnatgang mit dem Lindenrott in Stadthagen und Umgebung und es hat richtig Spaß gemacht. Beeindruckend war übrigens der Nachbau des Modell Eisenbahn Club Stadthagen e.V., die den Georgschacht als nachgebaut haben. Und dann darf ich abschließend noch feststellen, dass der Lutz Bartelsmeier einen guten Pullover-Geschmack hat 😂

Als Familienpolitiker im Deutschen Bundestag sind diese Themen eine Herzensangelegenheit für die Zukunft bei uns in Niedersachsen. Bildung beginnt mit der Geburt. Kindertagesstätten und Krippen sind wichtiger Teil der ersten Phase des Bildungsprozesses und ergänzen das Elternhaus. Das geht aber nur mit guten, motivierten Erzieherinnen und Erziehern, die auch fair und gut bezahlt werden! Allerdings entscheiden die Eltern, nach welchem Familienmodell sie leben möchten - wir machen die Angebote. #nachvorne

Vielen Dank an unsere Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen, für den heutigen Besuch zur Unterstützung unserer Schaumburger Landtagskandidatin Colette Thiemann, beim Unternehmen Scanblue im Auetal. Wie sich unser Leben durch die Digitalisierung verändert, konnte unsere Bundesministerin selbst ausprobieren und sie hat es auch getan. Bei allen Herausforderungen durch die Digitalisierung, stecken unheimlich viele Chancen dahinter. Wir müssen diese Prozesse und Entwicklungen begleiten und die Rahmenbedingungen so setzen, dass sich niemand nicht mitgenommen fühlt. #einervonunsinberlin

Herr Weil stünde also auch für ein Bündnis aus SPD, Grünen und Linken im schönen Niedersachsen zur Verfügung. Ist so etwas zukunftsfähig? Ich sage ganz klar NEIN! Wer mit der SED Nachfolgepartei ins Bett geht, der will nur eins: Machterhalt um jeden Preis! Darum ist es besser, am 15.10. beide Stimmen der CDU zu geben.

Vielen Dank an unsere Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz, für den Besuch im Landkreis Nienburg zur Unterstützung unseres Landtagskandidaten Frank Schmädeke. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Lebenshilfe Nienburg, Rolf Bahlmann, haben wir im Lespresso über die Themen Inklusion und Bundesteilhabe diskutiert.

Unsere heimischen Betriebe zahlen nicht nur Steuern und bieten Fachkompetenz an, sie schaffen auch Arbeitsplätze und machen den ländlichen Raum attraktiv. So auch die Firma Böse Wietzen. Im Bereich Garten-, Haus- und Landtechnik ein kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner, davon durften unser Landtagskandidat Frank Schmädeke, viele CDU Freunde aus Wietzen und ich mich überzeugen. #einervonunsinberlin

...damit Eltern finanziell entlastet werden und die Kids trotzdem mobil sind. Am 15.10. CDU wählen 😉

Das war heute ein erfolgreicher Kreisparteitag im Hotel zur Krone in Nienburg. Besonders gefreut habe ich mich, dass ich meinen Vorvorgänger Helmut Rode heute für 50jährige Mitgliedschaft in der CDU ehren durfte. Ihm war es 1990 das letzte Mal gelungen, den Wahlkreis 40 direkt zu gewinnen. Nun freue ich mich natürlich, dass ich ihm nachfolgen durfte. Gratulation auch an unseren wiedergewählten Kreisvorsitzenden Frank Schmädeke sowie allen weiteren gewählten Kreisvorstandsmitgliedern und Geehrten - ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit 😊👍 #einervonunsinberlin

Heute war unsere stellv. Bundesvorsitzende der CDU, Julia Klöckner, zur Wahlkampfunterstützung für unsere Schaumburger Landtagskandidatin Colette Thiemann zu Gast im Felsenkeller Lauenau. Das war wirklich sehr erfrischend und aufschlussreich und gibt Motivation für den 15.10. Wer eine bessere Unterrichtsversorgung möchte, wer eine Stärkung des ländlichen Raumes will, wer für unsere Landwirtschaft einsteht und sie nicht gängeln will, wer für mehr Polizei und bessere Ausrüstung steht, die/der muss am 15.10. Colette Thiemann und die CDU wählen. Danke liebe Julia für Deinen Besuch im Schaumburger Land ☺️

Vielen Dank an die Junge Union Schaumburg und an Friedel Pörtner. Seit nunmehr 24 Jahren gibt es eine Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit. Damit sind JU und CDU die Einzigen im Landkreis Schaumburg, die an das besondere Ereignis vor 27 Jahren erinnern. Zum Glück und zur Freiheit vereint! Ja, die Deutsche Einheit war ein Glücksfall. Aber derzeit spüre ich auch, dass die innere Einheit irgendwie aus den Fugen geraten ist. Wir sind eine starke, offene und freiheitliche Gesellschaft, so dass wir es gemeinsam schaffen werden, auch die innere Einheit in unserem Land wieder zu stärken.