Aktuelles

Unsere CDU-Bundesvorsitzende und Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel kommt in unserer Region zur Großkundgebung nach Steinhude und ihr seid alle herzlich eingeladen hieran teilzunehmen!

Vielen Dank an das Wilhelm-Busch-Gymnasium Stadthagen für die Einladung zur Podiumsdiskussion. Die Politikkurse haben das gemeinsam mit ihren Fachlehrern wirklich sehr gut inhaltlich vorbereitet und ein neues gutes Format entwickelt. Ich bin begeistert wie politisiert unsere Jugend ist - das hat wirklich Spaß gemacht mit den Schülerinnen und Schülern zu diskutieren und endlich war auch mal nen bisschen "Stimmung" auf dem Podium 😊👍 #einervonunsinberlin

Das war heute ein sehr gutes und interessantes Unternehmerfrühstück, zu dem ich meinen Freund und Kollegen Jens Spahn eingeladen habe. Als Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen standen finanz- und wirtschaftspolitische im Vordergrund. Aber auch zu den Themen Rente und Digitalisierung wurde eifrig diskutiert. #einervonunsinberlin

Es schadet nie seinen Horizont zu erweitern. Das Praktikum in der Classic Tankstelle der Familie Demuth in Drakenburg, die zur CLASSIC Tankstellen und Schmierstoffe der Firma Lühmann gehört, hat wirklich Spaß gemacht, war vielseitig und lehrreich. Beim Sprit gibt es ja keine allzu große Auswahl, dafür aber bei den Zigaretten....da hatte ich echt meine Probleme. Wie gut, dass die Kunden wussten, wo sie zu finden waren 😊 #einervonunsinberlin

Interessantes Neues aus Obernkirchen! Das Projekt Husky das federführend von Eva Felka und Volker Harre geleitet wird, vermittelt Chancen für benachteiligte junge Menschen Kompetenzen im Ausland zu entwickeln. Das Projekt Husky leistet einen Beitrag zu erfolgreichen Integration von afghanischen minderjährigen Jugendlichen in unsere Gesellschaft. Fast alle begannen zum 01.08. eine Ausbildung in Beruf und Schule. Sehr hilfreich wäre hier eine bessere Mobilität um diesen jungen Menschen den Arbeitsweg sowie die regelmäßige Teilnahme an Sport- und Kulturveranstaltungen zu ermöglichen. #einervonunsinberlin

Das war wieder ein angenehmer und konstruktiver Austausch mit den Verantwortlichen der Heimvolkshochschule Loccum. Politische Jugendbildung, effektive Integrationsarbeit und Zukunftsperspektiven der Erwachsenenbildung waren Themen über die sich ausgetauscht wurde. Vielen Dank für das angenehme Gespräch 👍 #einervonunsinberlin

Das ist schon beeindruckend, was die Schaumburger Beschäftigungs GmbH in den vergangenen 25 Jahren alles so geleistet hat. Insgesamt wurden von Geschäftsführer Rolf Neumann (rechts) und seinem Team fast 2.000 Menschen in Arbeit vermittelt. Davon haben die Menschen, aber auch die Schaumburger Unternehmen und Schaumburg selbst profitiert. Vielen Dank für den interessanten Einblick und die mit auf den Weg gegebenen politischen Anregungen und weiterhin viel Erfolg. #einervonunsinberlin

Das war ein besonderes Königsfrühstück beim Scheibenschießen in Langendamm. Nach 47 Jahren des Üben, ist es Ortsbürgermeister Wilhelm Schlemermeyer endlich gelungen Langendammer Scheibenkönig zu werden. Warum besonders? Nun ja, seine Tochter Andrea Bogenschütz wurde Königin 😊 Gratulation an das Langendammer Königshaus und vielen Dank an den KKSV für die Ausrichtung des Scheibenschießens. #einervonunsinberlin - mit Karim Iraki, Frank Schmädeke

Heute fand das Sommerfest des ICH E. V. Kinderhilfswerk auf dem Anwesen der Familie Tegeler in Frille statt. Der bekannte Musiker Rouven Tyler aus dem Schaumburger Land wurde heute zum Botschafter des ICH ernannt und ich durfte die Laudatio halten. Schön, dass Rouven nun ein Teil der ICH Familie ist und uns bei der Hilfe für Kinder in Not unterstützt.

Es geht los...meine Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer im Landkreis und im Schaumburger Land schwärmen aus. Vielen Dank für die breite Unterstützung - auf geht's in die letzten Wochen 😊👍 #einervonunsinberlin

Erst eine von Schülerinnen und Schülern vom Gymnasium Stolzenau, hervorragend organisierte Podiumsdiskussion, mit mehr als 200 Teilnehmern und danach ein klasse Vortrag vom Präsidenten des Europäischen Parlamentes a.D. Hans-Gert Pöttering, der auf meine Einladung im Museum Bückeburg über "Europas und Deutschlands Verantwortung - in einer unruhigen Welt!" referiert hat. #einervonunsinberlin

90 Jahre Feuerwehr Feggendorf - vielen Dank für die Einladung zum Kommers und Gratulation an alle Kameradinnen und Kameraden zum Jubiläum. In meinem Grußwort habe ich Ortsbrandmeister Lars Raupach meinen Respekt und meine Anerkennung ausgesprochen. Wer mit Anfang 20 schon als Brandmeister Verantwortung für die Gesellschaft übernimmt, ist ein wichtiger Bestandteil dieser Gesellschaft! #einervonunsinberlin - mit Klaus-Peter Grote

Heute war unser 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU Bundestagsfraktion Michael Grosse-Brömer in Nienburg zu Gast. Gemeinsam haben wir uns die Steuerberatungsgesellschaft WTV Wirtschaftstreuhand Vogel & Partner GmbH in Nienburg angeschaut und danach mit der Führungsspitze und interessierten Unternehmern über das Thema "Deutschlands Zukunft gestalten - wirtschaftspolitische Ansätze verfolgen, diskutiert. Stärkung und Entlastung des Mittelstandes sorgen für den Wohlstand der Zukunft und das mit guten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern - allerdings muss es gelingen dem Fachkräftemangel Herr zu werden, da waren wir uns einig. #einervonunsinberlin - mit Barbara Weißenborn, Andreas Horstmann

Am Dienstag Bückeburg und gestern Abend Nienburg. Das Nienburger Abendgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Dr. Marwan Abou-Taam war ebenfalls ein voller Erfolg. "Innere Sicherheit und der internationale Terrorismus" war ein Thema, dass die Teilnehmer gespannt zuhören ließ. Toller Vortrag und spannende Diskussion im Anschluss- so stelle ich mir das vor. Vielen Dank an die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Politisches Bildungsforum Niedersachsen für den interessanten Abend. #einervonunsinberlin

Heute fand die norddeutsche Fußballmeisterschaft psychiatrischer Kliniken und Einrichtungen auf den Sportanlagen des TuS Steyerberg statt. Der Meisterpokal ging an Bernburg, die sich nun für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert haben. Als bekennender Hannover 96 - Fan habe ich mich sehr gefreut den Fußballgott in Person Carsten Linke wieder zu treffen. Die "guten alten Zeiten" waren dabei natürlich nur ein Thema. Auch die aktuelle Situation von den Roten wurde diskutiert. Hat Spaß gemacht 😊 Vielen Dank an das Orgateam um Ton van den Born, Andreas Sliwon und Matthias Eckel für die super Organisation sowie ein Dank an die vielen Helferinnen und Helfer und die Schiedsrichter, die für einen reibungslosen Spielverlauf sorgten. #einervonunsinberlin

Innovativer TUS Steyerberg! Gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Lothar Kopp, habe ich mich heute über die Zukunft des Amateursports unterhalten. Dabei präsentierte er mir drei Mähroboter, die für die Rasenmaht der 25.000qm sorgt. Zwei Roboter mit 105 cm und einen mit 65cm Schnittbreite. Innovativ, umweltfreundlich, zukunftsfähig und ohne CO2 Ausstoß - für eine Gesamtsumme von 38.000€. Eine solche Summe ist für einen Verein eigentlich nicht zu stemmen, so gab es hier die Möglichkeit des Leasings. #einervonunsinberlin

Heute, nach dem Bückeburger Mittagsgespräch, ein älterer Herr zu mir: Er: Herr Beermann, Sie machen einen echt guten Job. Ich: Vielen Dank - mein Beruf macht mir auch Spaß. Er: Ich habe bisher immer mit beiden Stimmen SPD gewählt - dieses Mal bekommen aber Sie meine Erststimme und auch die meiner Frau - da sind wir uns einig. Ich: Vielen Dank, Sie werden es nicht bereuen. #einervonunsinberlin #mademyday

Die Bückeburger KAS Mittagsgespräche haben sich in den letzten 27 Jahren wirklich etabliert. Mittags 12:30 Uhr und der Saal ist voll. "Innere Sicherheit und der internationale Terrorismus" zu diesem Thema referierte Dr. Marian Abou-Taam - vom LKA Rheinland-Pfalz. Nach 27 Jahren durfte ich meinen Vorgänger als Unterstützer der Mittagsgespräche Friedel Pörtner verabschieden. Mit seinem Engagement und Mitwirken, hat er entscheidend zum Erfolg der Bückeburger Mittagsgespräche beigetragen. Das sind große Fußstapfen in die ich trete, das mache ich aber für die Sache sehr gerne. #einervonunsinberlin

Über den Besuch des "ruhmreichen" FC Schaumburg im Deutschen Bundestag habe ich mich sehr gefreut. Wer der FC Schaumburg ist? Eine Fußballmannschaft, die sich aus Männern des öffentlichen Lebens aus dem Landkreis Schaumburg zusammengetan hat, um für die gute Sache Benefizfußballspiele zu bestreiten. Nicht nur eine gute Sache, sondern auch eine Stärkung des Miteinanders, des Zusammenhalts und der Pflege der Gemeinschaft im Schaumburger Land. #einervonunsinberlin - mit Marc Fügmann, Martin Brandt, Giovanni Di Noto, Torben Noetzel

Vielen Dank an die Familie Heinzelmann aus Lauenau, die mich gestern zum Nachbarschaftsgrillen eingeladen hat. Eine gute Nachbarschaft ist ziemlich viel wert. Verlässlichkeit, Unterstützung, der Schnack über den Gartenzaun, einfach ein gutes Miteinander - das durfte ich gestern unter den 30 Nachbarn erleben. Danke für die guten Gespräche. #einervonunsinberlin

Schön war es beim Siedlerhof-Sommerfest in Stolzenau. Die von Heinz Schröder betriebene Einrichtung ist beispielhaft für das Zusammenleben aller Generationen, beeinträchtigten und nicht beeinträchtigten sowie gesunden und kranken Menschen. "Hier gibt es ein gutes Miteinander und eine hervorragende Nachbarschaft", so Heinz Schröder. Davon konnte ich mich persönlich überzeugen. #einervonunsinberlin