100 Jahre Schützenverein Wendenborstel

1921-2021
In meinem Heimatort, dem 420 Seelendorf Wendenborstel, wäre an diesem Wochenende die fünfte Jahreszeit ausgebrochen…es wäre Schützenfest. Und das ein ganz Besonderes, denn das 100jährige Jubiläum unseres Schützenverein Wendenborstel hätte im Mittelpunkt dieses Festwochenendes gestanden. Es war alles vorbereitet und organisiert. Am Freitag hätte die Biathlon-WM-Musi aus Ruhpolding zu einer zünftigen Bierzeltgaudi aufgespielt, gestern hätten wir unser Schützenfest mit Königsfrühstück gefeiert – unsere Freunde der Feuerwehrkapelle Dudensen hätten aufgespielt und der Spielmannszug Lichtenhorst unseren Umzug begleitet und heute wäre der große Festakt mit vielen befreundeten Verein und Freunden des Vereins. Seit 2010 bin ich 1. Vorsitzender dieses wunderbaren Vereins und nicht nur ich, sondern die mehr als 250 Mitglieder haben sich auf dieses Jubiläum gefreut. Aber wir verzagen nicht, sondern freuen uns im nächsten Jahr unser Jubiläum nachzuholen. Eine besondere Überraschung gab es an diesem Wochenende von unserem Gast- und Festwirt dem Gasthaus Beermann. Jeder Haushalt im Dorf hat leckeres Bier der Privat-Brauerei Hohenfelde bekommen.
„Liebe Michaela, lieber Karsten, liebe Familien Beermann, ihr seid die besten und wir sind froh und dankbar ein so ehrenwertes Gasthaus in unserem kleinen Ort zu haben, eure Überraschung ist wirklich gelungen.“
In diesem Sinne: ein dreifaches GUT SCHUSS auf den Schützenverein Wendenborstel, auf das Gasthaus Beermann und auf unser Königshaus aus dem Jahre 2019!
 
Tagged with: