35 Kilometer lang ist die Strecke der Eulen-Tour …

35 Kilometer lang ist die Strecke der Eulen-Tour in der Samtgemeinde Steimbke für die ich die Radwegepatenschaft übernommen habe und die ich nun zum Abschluss meiner Sommertour abgefahren und auf Beschilderung und Zustand kontrolliert habe. Unterstützt und begleitet wurde ich hierbei vom ADFC Nienburg sowie dem Steimbker Samtgemeindebürgermeister Knut Hallmann, der sich persönlich ein Bild von der Strecke machen wollte. Auch Martin Fahrland von der Mittelweser-Touristik schaute vorbei um uns eine gute Fahrt zu wünschen. Der Radtourismus ist eine nicht zu unterschätzende Wirtschaftsquelle und gute Radwege sind daher wichtig für die Akzeptanz der Strecken. Als Fazit lässt sich sagen: Bis auf wenige Schilder und einem recht frischen Schotterweg befindet sich die Strecke in einem ordentlichen Zustand. Radstrecken sind häufig auch Wirtschaftswege und so muss man auch einen für die Kommunen finanzierbaren Kompromiss finden und nicht jeder Meter lässt sich pflastern oder asphaltieren. Mir hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und es war ein gelungener Abschluss meiner Sommertour!