50 Jahre Jugendfeuerwehr Linsburg

50 Jahre Jugendfeuerwehr Linsburg – diesen besonderen Geburtstag feierte die erste Jugendfeuerwehr im Landkreis Nienburg. Ich war als Vertreter des Samtgemeinderates anwesend, um die Glückwünsche zum Ehrentag persönlich zu überbringen. Man muss den damaligen Gründungsvätern Weitsichtigkeit bescheinigen, dass sie bereits vor 50 Jahren erkannt haben, wie wichtig die Jugendarbeit im Bereich des Feuerwehrwesens sein wird, damit für ausreichend und schon gut ausgebildete spätere Feuerwehrleute für die aktive Wehr gesorgt ist. Der Jugendfeuerwehrwart und auch gleichzeitig Fraktionskollege Birger Lerch machte in seiner Ansprache deutlich, wie wichtig es sei sich immer wieder um Jugendliche zu bemühen, die bereit sind in den Feuerwehrdienst mit einzusteigen.
Retten – Löschen – Bergen – Schützen, so lautet das Motto der Feuerwehren – Tugenden, die den Jugendlichen von Anfang vermittelt werden. Birger Lerch, Brandmeister Sven
Plate und alle weiteren Mitstreiter der Feuerwehr Linsburg, ist für ihr Engagement zu Danken. Ingo Freitag, Wolfgang Buckwitz und ebenso Birger Lerch kann bescheinigt werden, dass sie ein tolles Jubiläumsfest mit einem super Programm und diversen Einlagen auf die Beine gestellt haben, so dass für jeden Teilnehmer etwas dabei war.

Macht weiter so und bereichert den Ort Linsburg weiterhin, denn ohne euch, wäre Linsburg ein ganzes Stück ärmer“!

Stichworte: