Mitsios schnuppert Parlamentsluft

2015 9 30 PM Mitsios PraktikantNach seinem Abitur entschied sich der 18-jährige Apostolos Mitsios aus Nienburg zu einem Praktikum bei seinem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Maik Beermann.

In der vergangenen Sitzungswoche blickte der Nienburger nun im Büro von Maik Beermann hinter die Kulissen des Bundestages. Nach einer kurzen Einweisung in die Büroabläufe nahm Apostolos an einer Führung einer Besuchergruppe aus dem Wahlkreis teil und erhielt somit einen Einblick in die historischen Entwicklungen der deutschen Demokratie und die Tagungsräume der politischen Arbeit.

Wie die politische Arbeit in der Praxis aussieht, konnte Apostolos sowohl in der Arbeitsgemeinschaft „Kommunalpolitik“ als auch während der Teilnahme am Ausschuss „Ernährung und Landwirtschaft“ sowie bei einer Plenarsitzung erfahren. In vielen Gesprächen mit den Mitgliedern der Regierung konnte das politische Berlin live erlebt werden.

In einer Diskussion mit dem ersten parlamentarischen Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion Michael Grosse-Brömer konnten die aktuellen außenpolitischen Herausforderungen besprochen worden. Die Arbeit des Abgeordnetenbüros lernte Apostolos ebenso kennen. Er unterstützte das Team von Maik Beermann bei der Erledigung der allgemeinen Büroabläufe.

„Insgesamt war das Praktikum sehr abwechslungsreich und eine tolle Möglichkeit, hinter die Kulissen des politischen Berlins zu schauen“, so Apostolos Resümee am Ende des Praktikums.

„Ich freue mich jungen Menschen aus meinem Wahlkreis einen Einblick in mein Leben als Abgeordneter gewähren zu können. Ein direkter Kontakt mit der Materie Politik wirkt gegen die Politikverdrossenheit.“, so Maik Beermann.

Stichworte: ,