Unterwegs in meinem Heimatwahlkreis

Unterwegs in meinem Heimatwahlkreis

Unterwegs in meinem Heimatwahlkreis war ich heute Gast bei Andrea Schlamann- Kaminski und Carsten Schlamann im Kalksandsteinwerk in Lemke. Vor Ort und aus regionalen Ausgangsstoffen fertigt das innovative Unternehmen Porenbeton und Kalksandsteine, die auch im derzeit viel diskutierten Wohnungsbau zum Einsatz kommen. Gestiegene Baukosten und Kapazitätsgrenzen in der Baubranche erschweren die Umsetzung der Ziele der Bundesregierung beim Wohnungsbau. In unserem Gespräch konnte ich die Nienburger Unternehmer darüber informieren, dass wir in Berlin bereits darauf reagiert und einen zusätzlichen Ausschuss gebildet haben, der sich mit den wichtigen Themen im Bereich Bauen auseinandersetzt. In der vergangenen Legislaturperiode war „Bau“ noch Teil eines gemeinsamen Ministeriums mit Umwelt und Reaktorsicherheit.
Zusätzlich beschäftigt mich das Thema „Infrastruktur“. Um mit zuverlässiger Material-und Baustellenlogistik punkten zu können, sind Unternehmen auf eine gute Infrastruktur angewiesen. Die Schlamann KG liefert mit täglich zwei bis drei Touren im Umkreis von etwa 200 km ihr Material aus. „Das schaffen wir kaum noch“, erklärt Schlamann-Kaminiski. „Die vielen Baustellen und Sperrungen in der Lieferumgebung tragen erheblich zur Verzögerung bei“.
Der große Investitionsstau der Infrastrukturmaßnahmen belastet die Unternehmen. Daran werden wir sehr engagiert arbeiten. In der kommenden Woche findet dazu ein Treffen mit dem Niedersächsischen Wirtschaftsminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten Bernd Althusmann in Landesbergen statt.

Weiterlesen


Einige Impressionen von meinem gestrigen Kassierer-Einsatz beim E-Center Lustfeld Nienburg

Einige Impressionen von meinem gestrigen Kassierer-Einsatz beim E-Center Lustfeld Nienburg

So…und hier jetzt noch einige Impressionen von meinem gestrigen Kassierer-Einsatz beim E-Center Lustfeld Nienburg, dass sich seit Anfang 2017 im Besitz von André Hanekamp befindet. Fast 3.000qm Verkaufsfläche und über 25.000 Artikel stehen hier zur Verfügung. Für meinen Einsatz an der Kasse konnte dem ICH E. V. Kinderhilfswerk eine Spende von 500€ überreicht werden. Vielen Dank an die EDEKA für diese Möglichkeit – es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, gerade auch, weil sich die Kundinnen und Kunden, den einen oder anderen Spruch natürlich nicht verkneifen konnten 😉

Weiterlesen


Austausch mit Philipp und Wilhelm Reese vom Kieswerk Reese in Rinteln/Möllenbeck

Austausch mit Philipp und Wilhelm Reese vom Kieswerk Reese in Rinteln/Möllenbeck

Interessanter und wichtiger Austausch mit Philipp und Wilhelm Reese vom Kieswerk Reese in Rinteln/Möllenbeck. Bei der Besichtigung eines Abbaugebietes durften wir auch den neuen Schwimmbagger in Augenschein nehmen, der komplett GPS gesteuert wird. Das Unternehmen Reese nutzt die Trimodalität zum Abtransport des Kieses via Straße, Bahn und Wasser – dadurch wird die Straße stark entlastet. Weitere Diskussionsthemen waren u.a. die viel zu langen Genehmigungsverfahren (zum Teil 15 Jahre), Umgang mit Flächenverbrauch, Rekultivierung und Renaturierung. Gefreut habe ich mich auch über das große Interesse der CDU Freunde aus Rinteln, die mich heute begleitet haben.

Weiterlesen

Das Unternehmen Rolec Gehäuse-Systeme GmbH

Das Unternehmen Rolec Gehäuse-Systeme GmbH

Das Unternehmen Rolec Gehäuse-Systeme GmbH ist mit seinen Gründern Friedhelm und Matthias Rose ein Pionier im Bereich der Gehäuse-Systeme. Vor 31 Jahren wurde das Unternehmen von Vater und Sohn in Rinteln gegründet. Heute wird es von Matthias Rose und seiner Schwester Betty Rose geführt. Seinerzeit beschäftigte man acht Mitarbeiter. Mittlerweile ist aus dem Familienunternehmen ein „Hidden Champion“ geworden, der nicht nur 130 Mitarbeiter beschäftigt, sondern auch weltweit führender Designer, Entwickler und Hersteller innovativer Industrie-Designgehäuse aus Aluminium, ABS, Polyester, ASA+PC und Edelstahl zum Schutz von Elektronik-Komponenten ist. Außerdem gehören innovative Tragarmsysteme, Kommandogehäuse, HMI-Panelgehäuse sowie mobile Steuergehäuse zum umfangreichen Sortiment. Das war mal wieder sehr interessant zu sehen, was für ein innovatives Unternehmen in meinem Wahlkreis ansässig ist.

Weiterlesen

Wie immer, ein guter Austausch mit der Kreishandwerkerschaft Schaumburg

Wie immer, ein guter Austausch mit der Kreishandwerkerschaft Schaumburg

Wie immer, ein guter Austausch mit der Kreishandwerkerschaft Schaumburg, um ihren Kreishandwerksmeister Dieter Ahrens, Geschäftsführer Fritz Pape und den Innungsmeistern. Folgende Themen wurden diskutiert: Meisterprämie, Digitalisierung, triale Handwerksausbildung, Wiedereinführung der Meisterpflicht und Perspektiven des Schaumburger Handwerks. Schön, dass sich dieser jährliche Termin bewährt hat.

Weiterlesen