Der Bund hilft!

DER BUND HILFT: Wir stellen ein 50 Milliarden Euros schweres Soforthilfe-Programm auf die Beine, dass kleine Unternehmen unbürokratisch in Zeiten der Krise unter die Arme greifen soll um laufende Kosten und Liquiditätsengpässe zu überbrücken.

Für Unternehmen mit maximal 10 Mitarbeitern (Vollzeitäquivalente) beträgt die maximale Zuschusshöhe bis zu 15.000 € für 3 Monate. Zielgruppe der Soforthilfen sind Kleinstunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbständige und Angehörige der Freien Berufe.

Die Zuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden und die Anträge sollen Online erfolgen. Es muss aber per eidesstaattlicher Erklärung versichert werden, dass das Unternehmen nicht schon vor dem März (Schadenseintritt nach dem 11. März) in wirtschaftlicher Schieflage war. Um Missbrauch zu vermeidenm werden die Antragsteller nachträglich geprüft.

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2020/20200323-50-millarden-euro-soforthilfen-fuer-kleine-unternehmen-auf-den-weg-gebracht.html