Der Wolf macht vielen Menschen Sorgen!

 
Der Austausch, die Sorgen aber auch die Angst der Weidetierhalter im Schaumburger Land gegenüber dem Wolf, wurde auf einer Veranstaltung der CDU Sachsenhagen auf dem Hof der Mensching GmbH & CO KG sehr deutlich.
Er breitet sich unkontrolliert aus und wurde nun auch schon mehrfach im Schaumburger Land gesichtet. Gemeinsam mit Landwirtschaftskammer und Wolfsberater haben wir aktuelle förderfähige Schutzmaßnahmen für Herdentiere diskutiert und aufgezeigt.
 
Ich bin und bleibe dabei: Wir brauchen ein vernünftiges und unbürokratisches Wolfsmanagement für Deutschland und der Wolf muss ins Bundesjagdgesetz aufgenommen werden. Es geht hier nicht um die Ausrottung des Wolfes, sondern um ein Gleichgewicht in der Population. Schade, dass es hier bis heute keine Gesprächsbereitschaft im Bundesumweltministerium bei Svenja Schulze gab und die Weidetierhalter weiter im Stich gelassen werden.