Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN) und Nachhaltigkeitspreis

Als Mitglied des parlamentarischen Beirates für nachhaltige Entwicklung rufe ich zur Teilnahme an den bundesweit stattfindenden „Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit“ auf und weise auf die Verleihung des Nachhaltigkeitspreises hin.

Vom 23. bis 29. Juni 2014 finden bundesweit die „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ des 2001 ins Leben gerufenen Rates für Nachhaltige Entwicklung statt. Dabei können Bürgerinnen und Bürger in selbst gestalteten Aktionen zeigen, wie man sich in seinem täglichen Umfeld für nachhaltiges Handeln, z. B. durch Recycling, Tauschbörsen oder Handysammeln, einsetzen kann. Nicht nur Einzelne sind angesprochen, sondern ebenso Kirchen, Schulen, Unternehmen, Kommunen, Vereine, Behörden und viele mehr.

Ich freue mich, dass sich bereits der Lebensgarten aus Steyerberg mit dem Thema E-Mobilität zu diesen Aktionstagen angemeldet hat und hoffe, dass sich noch weitere Teilnehmer aus den Landkreisen Nienburg und Schaumburg finden werden um diese Tage mit Leben zu füllen und zu zeigen, wie man auch im täglichen Umfeld mit kleinen Schritten für mehr Nachhaltigkeit sorgen kann.

Die Anmeldung für die DAN ist online unter www.aktionstage-nachhaltigkeit.de möglich.

Am 28. November 2014 wird zudem der „Deutsche Nachhaltigkeitspreis“ in Düsseldorf verliehen. Er ist eine Initiative der „Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V.“ in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, Forschungseinrichtungen und zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Unternehmen und Kommunen, die besonders nachhaltig agieren, können sich bis zum 6. Juni 2014 bewerben.

Beim Nachhaltigkeitspreis werden in vielen verschiedenen Kategorien Deutschlands nachhaltigste Kommunen und Unternehmen gewürdigt. 2013 platzierte sich die niedersächsische Gemeinde Barnstorf mit ihrem Klimaschutzkonzept in den Top 3 ihrer Kategorie. Vielleicht findet sich in diesem Jahr einen Sieger aus den Landkreisen Nienburg und Schaumburg?

Weitere Informationen und Unterlagen finden Sie hierzu unter www.nachhaltigkeitspreis.de

Stichworte: