„Die Eltern könnten ihre Kinder ruhigen Gewissens weiter in die Schule schicken“, sagt der niedersächsische Kultusminister. Das halte ich für einen Fehler!

Ich raffe es irgendwie auch langsam nicht mehr. Da beraten die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin Stunden über Stunden, es wird dann eine Schließung der Kitas und Schulen bis zum 14.02. empfohlen und danach macht jedes Bundesland wieder was es will. „Die Eltern könnten ihre Kinder ruhigen Gewissens weiter in die Schule schicken“, sagt der niedersächsische Kultusminister. Das halte ich für einen Fehler! Ich finde Niedersachsen sollte ebenso wie viele anderen Bundesländer die Schulen bis zum 14. Februar schließen. Bei allem Verständnis, was den Eltern und Kindern zugemutet wird. Ich glaube, es wäre dennoch klug, auch wegen des mutierten Virus, einfach mal runterzufahren und bundesweit einheitlich aufzutreten. Das würde das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger sicherlich auch etwas stärken. Selbstverständlich muss immer eine Notbetreuung für die Kinder gewährleistet sein, das sind wir unseren Familien schuldig.

https://www.dieharke.de/Nachrichten/Tonne-Kein-Appell-Kinder-zu-Hause-zu-lassen-115188.html?fbclid=IwAR1ty47LBkH6GcYobTfQgBnSkFUo1HNkuVEuZyVmXLIIo3fqCFJEqgQF4yU

Tagged with: