Die Sieger des Fotowettbewerbs!

2014 9 15 PM FotowettbewerbDie Resonanz war beeindruckend: Aus mehr als 300 eingesendeten Fotos wählten der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Maik Beermann und sein Team die Gewinnerbilder des Fotowettbewerbs „Impressionen aus der Heimat“ aus. Ziel war es, den Wahlkreis mit Fotomotiven, die das Leben, die Landschaft und die Menschen in der Region zeigen, vorzustellen.

„Ich freue mich riesig über die große Beteiligung aus allen Gemeinden des Wahlkreises und bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Fotowettbewerbs“, so Beermann, „bei der hohen Anzahl an schönen Fotos und der Vielfalt der Motive sei die Auswahl schwer gefallen. Wir haben versucht die Vielfältigkeit der Einsendungen bei der Preisvergabe zu berücksichtigen.“

Das Gewinnerbild aus dem Landkreis Nienburg stammt von Sebastian Blume und zeigt ein Fischerboot auf der Weser.
Das Siegerbild aus dem Landkreis Schaumburg wurde von Steffen Schütte eingereicht. Es zeigt einen tollen Blick über das Schaumburger Land im Herbst vom Bückeberg aus auf Stadthagen. Die beiden Erstplatzierten dürfen sich über eine Einladung zu einer Informationsfahrt nach Berlin freuen.

Ganz knapp folgten auf dem zweiten Platz die Bilder von Olaf Kohlar aus Nienburg mit der Weserbrücke und Erich Buschmann aus Auhagen mit dem „Kaliberg“.

Über den dritten Platz dürfen sich Kurt Branding aus Stolzenau mit dem Kloster Schinna und Annette Bradtmöller mit Ihrem tollen Naturbild freuen.

Einen Sonderpreis für die Einsendung gezeichneter Motive aus dem Schaumburger Land erhält Frau Gertrud Adrian aus Stadthagen.

„Ich bin beeindruckt welche fotografischen Fähigkeiten in unserer Region wohnen. Eine Vielzahl an Motiven von der Landschaft über Gebäude bis hin zu Personen der Region wurden eindrucksvoll in Szene gesetzt“, freut sich Beermann, „mein Team und ich werden in den kommenden Wochen damit beginnen die Fotos im Büro des Bundestages zu platzieren.“