Drive-In Schnelltestzentrum in Nienburg

Peter Krüger von der Tanzschule Beuss in Nienburg ist einer, der beschlossen hat aktiv gegen die Pandemie anzuarbeiten und so wandelte er seine seit Monaten geschlossene Tanzschule am Kräher Weg kurzerhand in ein Drive-In Schnelltestzentrum um, um die Devise unseres Gesundheitsministers Spahn „Testen, testen, testen“ mit Leben zu füllen. Infektionsketten unterbrechen und die Pandemie einzudämmen ist sein erklärtes Ziel: „Wir wollen endlich wieder tanzen und leisten so unseren Beitrag zur langfristigen Senkung der Fallzahlen.“
Gerne habe ich hier im Vorfeld Gespräche mit dem Landkreis geführt, um bei der Realisierung des Projektes zu unterstützen. Gemeinsam mit Jan Wendorf, der sich von Seiten der Stadt Nienburg für das Drive-In Testzentrum eingesetzt hat, habe ich vor Ort mit Peter Krüger und seiner Familie gesprochen und meinen ersten Schnelltest im Auto durchgeführt. Daten eintragen, Abstrich bekommen und losfahren. Das Ergebnis gibt es kurz darauf per Mail. Super Sache!
Jetzt wo Nienburg eine von 14 Modellkommunen für mögliche Lockerungen in Niedersachsen ist, kommt der Aufbau des Drive-In Testzentrums genau zur richtigen Zeit. Das Testzentrum ist jeden Werktag Mo – Sa von 7 – 18 Uhr geöffnet und kostenlos für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises.

Tagged with: