Ein Adventskalender aus der Region für die Region

Zur Vorweihnachtszeit habe ich mir etwas Neues überlegt und nutze die besinnliche Jahreszeit, um in dieser schwierigen Lage mit meiner Reichweite das regionale Denken und Handeln in den Vordergrund zu stellen. Ich widme deshalb einen Online-Adventskalender mit Akteuren aus Nienburg und Schaumburg der Region:

Ein Adventskalender aus der Region für die Region

Ich habe einen Online-Adventskalender speziell für Nienburger und Schaumburger gestaltet. Hinter 24 Türchen verbergen sich kurze Videos und Fotos, die Akteure, Vereine und Einrichtungen aus Nienburg und Schaumburg zeigen. Etwas zu gewinnen gibt es auch.

2020 neigt sich dem Ende zu und es war kein einfaches Jahr für uns alle. Für manche war und ist es sogar noch deutlich schwieriger als für andere. Wir mussten und müssen weiterhin auf Vieles verzichten. Wenn Reisen ins Ausland entfallen, wird die Welt auf einmal wieder kleiner und wir merken erst, wie schön man es in der eigenen Heimat hat. Deshalb möchte ich dem Landkreis Nienburg und dem Schaumburger Land einen Online-Adventskalender widmen, der genau dieses regionale Denken und Handeln in den Vordergrund stellt. Ich möchte hinter 24 Türchen mit Bildern und kurzen Videos Einblicke auf verschiedene Akteure, Vereine, Einrichtungen sowie Themen wie Tradition, Kultur und unsere regionale Landwirtschaft geben.

Vom 1. bis 24. Dezember 2020 ist der Kalender aus der Region für die Region unter www.maik-beermann.de abzurufen und es gibt auch etwas zu gewinnen:

In einigen der Videos kommt ein Buchstabe vor. Alle Buchstaben zusammen bilden dann das Lösungswort. Wer das richtige Wort bis zum 24. Dezember, 24 Uhr einsendet, hat die Chance auf einen tollen Hauptpreis.

Darüber hinaus poste ich auf Facebook und Instagram an den Adventsonntagen jeweils ein Foto aus Schaumburg und Nienburg mit einer Rätselfrage. Wer mir die richtige Antwort bis zum darauffolgenden Freitag, 12.00 Uhr auf seinen Social Media Kanälen gesendet hat, kann jeweils einen 50-Euro-Gutschein für das Nienburger Theater am Hornwerk oder die Fürstliche Hofreitschule in Bückeburg gewinnen. Teilnehmen können nur Einsendungen von Einwohnern aus meinem Wahlkreis Nienburg II – Schaumburg.

Es ist natürlich nur ein Ausschnitt von all dem, wer und was unsere Region ausmacht. Aber ich möchte mit dem Adventskalender dazu animieren, auch in Zukunft weiter an die Region zu denken und damit zeigen, was uns aus- und stark macht!

Tagged with: