Erster Schritt für Ganztagsbetreuung in der Grundschule

Bevor ich mich inhaltlich zum Thema äußern konnte, musste ich erst einmal auf die Ausführungen des Kollegen der AFD eingehen.
Wir wollen die Möglichkeit gesetzlich schaffen, dass Grundschulkinder den ganzen Tag betreut werden. Dafür errichten wir einen Rechtsanspruch ab 2025. Gestern haben wir gewissermaßen das Fundament dafür gelegt, indem wir als Bund den Ländern 3,5 Mrd. für die ersten Jahre zur Verfügung stellen. In meiner gestrigen Rede habe ich klar gemacht, dass ich das Vorhaben für (folge)richtig halte; wir aber den Eltern die Wahlfreiheit lassen.
Zugleich habe ich klar gemacht, dass die Herausforderungen groß sind. Ich denke an den Fachkräftemangel im Erzieherbereich, die finanziellen Anstrengungen und auch die konzeptionelle Ausgestaltung. Qualität muss dabei oberste Prämisse sein und uns leiten!

 

Tagged with: