Erziehermangel, Qualitätsstandards in den Kitas, …

Erziehermangel, Qualitätsstandards in den Kitas, Anerkennung von ausländischen Abschlüssen und die Situation der freien Träger – darüber habe ich gerade mit der Vorsitzenden Waltraud Weegmann und Geschäftsführerin Dr. Kerstin Brauckhoff vom Deutschen Kitaverband gesprochen. Der Verband vertritt die freien und unabhängigen Träger. Wir waren uns einig, dass es hier noch großen Handlungsbedarf gibt. Wer mich kennt, weiß, wie kritisch ich in diesem Bereich das Gute-Kita-Gesetz sehe. Ich hoffe, die geplante Evaluierung des Gesetzes führt zu einer Umkehr hin zu verbindlichen Vorgaben gegenüber den Bundesländern für einen besseren Erzieher-Kind-Schlüssel und für mehr Qualität und nicht nur zur Beitragsfreiheit der Kitagebühren.