Für 4 Tage Abgeordneter

2014 6 3 JuP Hendrik MaasFür Hendrik Maas aus Nienburg war es ein spannendes und langes Wochenende im Regierungsviertel von Berlin, denn gemeinsam mit 315 weiteren Jugendlichen im Alter von 16 bis 20 Jahren aus der gesamten Bundesrepublik nahm er an der Veranstaltung des Deutschen Bundestages „Jugend und Parlament“ vom 31. Mai bis 3. Juni teil.
Bei diesem Planspiel wird den jungen Leuten ein Einblick in die parlamentarische Arbeit in Berlin ermöglicht, indem sie selbst für vier Tage in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen und in Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüssen den Arbeitsablauf der Abgeordneten kennenlernen.

Der heimische Bundestagsabgeordnete Maik Beermann (CDU) nominierte Hendrik Maas zu dieser Veranstaltung. Während seines Aufenthaltes konnte der Schüler des Marion-Dönhoff-Gymnasiums neben den komplexen Abläufen des Parlamentes auch einen Einblick in die Arbeit von Beermanns Abgeordnetenbüro gewinnen.

„Die Tage haben wirklich viel Spaß gemacht und waren sehr informativ. Der Weg der Gesetzgebung wurde spielerisch verdeutlicht, Spielregeln auch der wirklichen Politik sowie Verfahrensweisen wurden aufgezeigt und ich habe viele andere Jugendliche kennengelernt“, resümiert Hendrik, „Auch einmal selbst im Plenarsaal zu sitzen war etwas Besonderes. Ich danke Maik Beermann für die Möglichkeit zur Teilnahme an diesem Projekt und kann es nur weiterempfehlen!“

Solltet Ihr zwischen 16 – 20 Jahre alt sein und auch Interesse an einer Teilnahme im nächsten Jahr haben, könnt Ihr Euch bei meinem Berliner Büro melden maik.beerman@bundestag.de. Die Teilnahme ist für Euch kostenlos.

Stichworte: ,