Guter Austausch im Haus des Handwerks in Nienburg …

Das wart ein guter Austausch im Haus des Handwerks in Nienburg mit dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Diepholz/Nienburg Jens Leßmann und den Obermeistern Reiner Schalwig und Gunnar Meyer. Ja, die Auftragsbücher im Handwerk sind voll, aber es fehlen einfach junge Menschen, die ein Handwerk lernen wollen, aber auch Fachkräfte fehlen an allen Ecken und Kanten. Die Perspektiven im Handwerk sind ebenso gut, wie die Verdienstmöglichkeiten…also, wer noch nicht weiß, was er ab dem 01.08. machen soll: das Deutsche Handwerk freut sich auf eure Bewerbungen!

Tagged with: