Handwerk hat goldenen Boden – davon konnte ich …

Handwerk hat goldenen Boden – davon konnte ich mich heute auf meiner „Tour de Maik“ in der Metallmanufaktur von Claus Jezek und Holger Ahrens in Liebenau überzeugen. Wir waren uns einig, dass die Meisterprämie im gesamten Bundesgebiet eingeführt werden sollte und dem Fachkräftemangel dringend begegnet werden muss. Die beruflichen Perspektiven sind jedenfalls gut. Danach ging es zum Polizeikommissariats nach Stolzenau. Ich finde den Austausch mit den Sicherheitsbehörden vor Ort wichtig. Eine eigentliche Vergütung und ähnliche Rahmenbedingungen bundesweit wären erstrebenswert. Den Abschluss rundete ein Gespräch bei der Heimvolkshochschule in Loccum ab. Hier haben wir uns über die politische Jugend- und Erwachsenenbildung ausgetauscht und uns über die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Menschen und die ländlichen Räume unterhalten. Das war wieder ein ereignisreicher und interessanter Tag ? #einervonunsinberlin

Tagged with: