Heute haben die Bürger entschieden

Ein lachendes und ein weinendes Auge hat mir dieser spannende Tag gebracht. Lachend, dass Jan Ahlers, Karsten Heineking und Otto Deppmeyer wieder in den Landtag eingezogen sind und weinend, weil es am Ende ganz knapp nicht zur erfolgreichen Fortsetzung des bürgerlich/liberalen Lagers aus CDU und FDP gibt.

Besonders traurig bin ich, dass Mike Schmidt, trotz eines sehr engagierten Wahlkampfs in Schaumburg, den Einzug um 1500 Stimmen verpasst hat und dass David McAllister nicht mehr unser Ministerpräsident ist – ganze 334 Stimmen waren
ausschlaggebend.

Natürlich kann man jetzt den Kopf hängen lassen, dass jedoch wäre das falsche Signal. Ärmel hochkrämpeln, Mund abputzen und weiter gehts – auch Oppositionsarbeit macht Spaß.