Heute ist der 12. Februar


Die meisten denken bestimmt daran, dass übermorgen Valentinstag ist. Aber darum geht es mir hier nicht. Ich möchte auf den „Red Hand Day“ hinweisen – Ein Protest- und Aktionstag gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten in Krisen- und Kriegsregionen. Mit meiner Hand setze ich mich dafür ein, dass Kinder Kind sein dürfen und auch in Konflikten ihr Recht auf Schutz vor Gewalt gewahrt wird.
Es ist mir zudem ein Anliegen, hier noch einmal die Kinder, Jugendlichen und Eltern anzusprechen.
Gerade in dieser Pandemie, die schon ein Jahr lang andauert, sind es auch die Kinder, die besonders leiden! Die Krise hat den Alltag von Kindern und Jugendlichen massiv eingeschränkt. Wir beobachten, dass die Einsamkeit auch zu psychischen und physischen Folgen haben kann. Auch hat traurigerweise häusliche Gewalt zugenommen. Ich will deshalb auch noch einmal auf die Krisentelefone hinweisen, die wir als Bund eingerichtet haben:
Kinder- und Jugendtelefon: 116111
Elterntelefon: 0800 111 0 550