Jahresempfang der Mittelstandsvereinigung in Bückeburg

Heute habe ich mich wieder auf den Weg ins Schaumburger Land gemacht und zwar zum Jahresempfang der Mittelstandsvereinigung. Der Kreisvorsitzende Cord-Heinrich Möhle hatte dazu in das Forsthaus nach Bückeburg eingeladen. Nach meinem Grußwort, in dem ich darauf hingewiesen habe, wie wichtig gerade die kleinen und mittleren Unternehmen und Handwerksbetriebe für unsere Gesellschaft und Wirtschaft sind, ließen es sich die über 50 Anwesenden bei einem Schlachteplatte-Essen gut schmecken.

Im Anschluss gab es einen interessanten Bericht über ein großes Prjekt, welchem Investitionskosten von ca. 180 Mio € gegenüber stehen: Dem neuen Klinikum Schaumburg. Herr Eppmann der Geschäftsführer der Projektgesellschaft hat sehr aufschlussreich und ausführlich berichtet und wesentliche Zahlen und Fakten zum Ausdruck gebracht. Es war sehr interessant und ich darf feststellen – in Schaumburg wächst etwas Großes. Der Einzug ist für 2015 geplant. Vorher wird aber noch auf dem Areal von 8 Hektar einiges an Beton und Stahl verbaut werden, bevor die logistische Meisterleistung, nämlich der Umzug ins neue Klinikum, vollzogen werden kann.