Jene, die sich selbsternannte …

Jene, die sich selbsternannte „Umweltaktivisten“ nennen, sorgen nicht nur für ein Verkehrschaos in Berlin und gefährden andere, sondern verwenden auch noch Farbstoff, der separat entsorgt werden muss. Was erlauben sich diese NGO’s eigentlich. Narrenfreiheit gibt es nicht mal am Karneval. Zum Vergleich: Ein Bauer, der seinen Mitshaufen nicht abgedeckt hat, bekommt sofort einen Bußgeldbescheid. Was sich die NGO’s sich hier mittlerweile rausnehmen muss zwingend strafrechtlich verfolgt werden. Greenpeace muss hier mit aller Härte des Rechtsstaates bestraft werden!

https://www.tagesspiegel.de/wissen/berlin-tiergarten-greenpeace-protestiert-mit-farbstoff-der-nicht-in-die-kanalisation-gehoert/22736434.html