Lebensmittel wertschätzen!

Heute hat unsere Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft die Nationale Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung vorgestellt.

Fakt ist: Jedes Jahr werden in Deutschland 11 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Wir als CDU/CSU wollen hieran etwas ändern und setzen dabei vor allem auf Innovation und Digitalisierung. Dazu gehören zum Beispiel Apps wie „toogoodtogo“, welche übrig gebliebene Lebensmittel in Restaurants und anderen Betrieben am Ende des Tages vermarktet. Auch fördern wir intelligente Verpackungen, die durch Farben anzeigen, wie lange ein Produkt noch haltbar ist, mit 3,5 Millionen Euro. Damit wollen wir Verbrauchern eine bessere Orientierung bieten, damit unnötige Lebensmittelabfälle gar nicht erst entstehen.

Außerdem setzen wir auch auf Aufklärung und Bildung, welche bereits im Schulalter beginnt: Studien zeigen, dass die Lebensmittelverschwendung bei jungen Konsumenten besonders groß ist. Wir wollen daher bereits in jungen Jahren Ernährung und bewussten Umgang mit Lebensmitteln auf die Lehrpläne unserer Schülerinnen und Schüler setzen und so dazu beitragen, dass unsere Lebensmittel wertgeschätzt und nicht weggeworfen werden.

Tagged with: