Orangerie Exten

Zu Ehren des großen Dichters Johann Wolfgang von Goethe und zur Erinnerung an seinen Besuch in Exten im Jahre 1779 wurde im Park „Orangerie Exten“ ein kleines Denkmal errichtet. Die Bronzeskulptur  „Herr Goethe steht in der Exter“, entworfen von der Künstlerin Tanja von Triller aus Stadthagen und in Rinteln meisterhaft gegossen von Fujimi Barth, wurde heute um 11 Uhr feierlich eingeweiht.

Die Skulptur steht im Zentrum einer Linnéschen Blumenuhr, die als Schulprojekt von der Klasse 8/4 des Ernestinum Gymnasiums unter Leitung von Studienrat Stefen Heftrich geplant und angelegt wurde. Gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden der Goethegesellschaft Hannover, Herrn Peter Meuer, wurde heute dazu eingeladen.

Der Park hat wirklich einiges zu bieten und ist einen Besuch allemal wert! Weiteres unter www.orangerie-exten.de