Quo Vadis Biogasanlagen, Besuch beim NABU

Heute fand eine interessante Veranstaltung des NABU im Blattpavillon der Deula in Nienburg statt und „Quo Vadis Biogasanlagen?“ war das Thema.
Das mit fachkundigen Persönlichkeiten aus Politik und aus den Verbänden bestückte Podium war sich am Ende der Veranstaltung einig: Biogas ist notwendig um die Energiewende bis 2022 zu schaffen. Man muss jedoch in Zukunft weiter auf die Forschung in diesem Bereich setzen um gleichwertige Alternativen zur derzeitigen Energiepflanze Nr. 1 – dem Mais – zu finden. Ebenso müsse geprüft werden, wie die Biogasanlagen noch effizienter ausgelastet werden können.

Stichworte: