Schweerbau in Stadthagen klagt über Fachkräftemangel

 
Wertvoll und informativ sind die Gespräche jedes Mal mit Lutz Jelitto, Geschäftsführer von Schweerbau in Stadthagen. Schweerbau ist ein seit 1929 geführtes Familienunternehmen mit über 700 Mitarbeitern, welches führend in der Erneuerung und Instandhaltung von Gleis- und Weichanlagen und außerdem Experte im Bereich Gleisbau, Tiefbau und Schweißtechnik ist. Auch in unserem letzten Gespräch vor ein paar Tagen sprachen wir über Themen, die Unternehmen in Deutschland beschäftigen. Neben Corona und anhaltenden Einschränkungen, die auch den Wirtschaftsstandort Deutschland betreffen, ging es auch um ein Thema, welches immer zur Sprache kommt – Die Bürokratie, eine enorme Belastung für jedes Unternehmen.
 
Herr Jelitto äußert auch mal Kritik, lobt aber im Gegensatz auch die politischen Entscheidungen und gibt konstruktive Ratschläge. Das Stimmungsbild hier vor Ort beäugt er nicht so kritisch, wie es andere tun, aber natürlich wissen wir beide, dass es noch viel zu tun gibt, gerade in Hinblick auf den September.
 
Der Austausch in meinem Wahlkreis ist mir wichtig und ich freue mich immer auf und über diese Gespräche vor Ort. Vieles davon kann ich mit nach Berlin nehmen oder persönlich nutzen.
Tagged with: