Statt pseudo-lustige Texte vom Social-Media-Team …

Statt pseudo-lustige Texte vom Social-Media-Team produzieren zu lassen, sollte das Umweltbundesamt seiner Aufgabe nachkommen und die Kritik am aktuellen Zustand des Messnetzes und der daraus resultierenden Folgen in Form der roten Gebiete ernst nehmen und dem begründeten Verdacht fehlerhafter und unzureichender Messungen nachgehen. Denn „Das ist Fakt und liegt maßgeblich an der Landwirtschaft.“ kann man als wissenschaftlich arbeitende Behörde nicht behaupten, wenn es hierzu keine zufriedenstellende Untersuchung gibt.

Ich werde dem Umweltbundesamt hierzu schreiben und will eine Stellungnahme zu diesem Post und wie man gedenkt auf die konkret vorhandene Kritik einzugehen.