TOUR DE MAIK 2021 – Ihr Abgeordneter auf Achse

„Willkommen im kleinteiligen Handwerk“ lautete der Gruß von Inhaber Cord Becker aus Apelern, wo sein Unternehmen, die Heinrich Becker Zimmerei & Holzbau GbR auch ihren Sitz hat. Gemeinsam mit 3 Mitarbeitern werden hier die Wünsche der Kunden aus Holz wahr gemacht. Becker setzt dabei bewusst darauf, dass die handwerklichen Fähigkeiten im Holzbau erhalten bleiben, wo andere bereits mit modernsten Maschinen viel automatisiert erledigen.
Gemeinsam mit Colette Thiemann wurden wir durch das Unternehmen geführt. Die Pandemie war für Beckers Unternehmen kein großes Problem „Es ist eine gute Zeit fürs Handwerk“, aber als Unternehmer mir kleinem Personalstamm ist es vielmehr die Bürokratie, die ihm zu schaffen macht. Gut, dass wir daher als Union hier Abhilfe schaffen werden. Für jede neue Regelung solle in Zukunft zwei alte aufgehoben werden, damit unser Handwerk und Mittelstand sich wieder auf die eigentliche Arbeit konzentrieren kann.
 
 
 
Tagged with: