Tour de Maik: Hauptsaat Linsburg

2016 8 23 Hauptsaat LinsburgGemeinsam mit den Mitgliedern des CDU-Verbandes Steimbke, besuchte ich die Hauptsaat GmbH in Linsburg.

Das seit 2004 bestehende Unternehmen, besteht aus drei Gesellschaftern, der Hauptsaatstelle Niedersachsen e. G., der RWG Grafschaft Hoya und der Agravis Raiffeisen AG und hat sich auf den Vertrieb von Saatgetreide, Pflanzkartoffeln, Futter- und Feldsaaten spezialisiert. „Neben dem Vertrieb bieten wir auch die erforderlichen Dienstleistungen an. Unser Tätigkeitsfeld ist im Wesentlichen auf den niedersächsischen und westfälischen Raum ausgerichtet“, berichtet Geschäftsführer Joachim Heins.

„In unserem Unternehmen haben wir uns ganz auf die Aufbereitung, Kommissionierung und Lieferung von Saatgetreide, Sämereien und Pflanzgut spezialisiert. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in diesem Geschäft als VO- Firma bietet unseren Kunden und Saatgut produzierenden Landwirten eine hohe Beratungskompetenz und Anpassungsfähigkeit an sich verändernde Markt-Strukturen“, stellt Heins die Kernkompetenzen des Unternehmens heraus.

„Neben mir arbeitet die Saatgut mit ca. 20 zertifizierten und in den Regionen Niedersachsens ansässigen Direktaufbereitungsbetrieben zusammen. Die Ware kann bei uns dezentral verfügt werden, welches Transportwege und damit Kosten reduziert“, ergänzt Hans Henning Meyer aus Marklohe, der dem Vorstand der Saatgut GmbH als Landwirt angehört.

Es ist spannend zusehen, was hier in Linsburg geleistet wird. Die Investitionen der vergangenen Jahre sind weit in die Zukunft gerichtet und eine wichtige Stütze für unseren ländlichen Raum.

Tagged with: