Unterstützung vom Land für den Krippenausbau

Ab August 2013 haben Eltern gesetzlichen Anspruch auf einen Krippenplatz für alle unter dreijährigen. Damit das Ziel von 35% erreicht wird sind die Kommunen in der Pflicht auch dafür zu sorgen, dass die Kinderbetreuungsangebote ausgebaut werden – ein sehr wichtiger Schritt für die Zukunft unseres Landes. Das Land Niedersachsen unterstützt die baulichen Maßnahmen finanziell mit insgesamt 53 Millionen Euro.

Gestern machte unser CDU-Landtagsabgeordneter Jan Ahlers der Samtgemeinde eine Freude. Er überbrachte aus dem Kultusministerium einen Zuwendungsbescheid über 70.000,– € für die notwendigen Umbaumaßnahmen für die neue Krippe in Linsburg. Insgesamt wird in Linsburg ein Volumen von 98.000,– € verbaut.
Über die freudige Botschaft freuten sich von links nach rechts meine Wenigkeit als Schulausschussvorsitzender der Samtgemeinde Steimbke, Linsburgs Bürgermeister Jürgen Leseberg, Steimbkes Samtgemeindebürgermeister Hans-Jürgen Hoffmann, Kindergarten- und Krippenleiterin Sylvia Schwarck und CDU-Landtagsabgeordneter Jan Ahlers.