Vielen Dank für die Nominierung

Mit 95,1 % wurde ich am letzten Freitag von meiner Partei auf der Wahlkreismitgliederversammlung in Loccum erneut zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 gekürt. Damit gehe ich nun das dritte Mal in den Bundestagswahlkampf für die CDU und die Menschen aus Nienburg und Schaumburg.
Gegenkandidaten hatte ich keine und ich bin dankbar für das Vertrauen, dass mir von der Parteiführung und den Mitgliedern mit meiner alleinigen Nominierung ausgesprochen wurde.
Gute Politik ist häufig eine gemeinsame Anstrengung vieler Akteure vor Ort: Gemeinsam konnten wir vieles für unseren Landkreis Nienburg und unser Schaumburger Land erreichen!
Mein Selbstverständnis und meine Hauptaufgabe als Abgeordneter ist es immer gewesen, Dienstleister und Vertreter für die Menschen hier in der Region zu sein. Ich will auch weiterhin kein Verwalter, sondern ein Gestalter sein und spreche auch in Zukunft kontroverse Themen an: Die Welt wartet nicht auf uns. Ich möchte, dass wir 2030 in einem Deutschland leben, dass wieder ein Land der Dichter und Denker, der Innovatoren und Entwickler ist!

Tagged with: