Wort zum Sonntag

WORT ZUM MONTAG
Liebe Freunde, die letzten Wochen, aber vor allem auch die letzten 48 Stunden haben deutlich gemacht: wir befinden uns aktuell in einer besonderen Situation und Herausforderung für uns alle – Panik und negative Gedanken machen uns aber zusätzlich krank. Wenn wir uns alle an die bereits kommunizierten Regeln halten und etwas mehr Rücksicht nehmen als sonst, kann jeder einzelne etwas dazu beitragen und schlimmeres verhindern. Der eine oder andere kann auch endlich mal zeigen, dass man in der Lage ist, Entscheidungen zu treffen statt ewig nur zu meckern und kann somit dazu beitragen, dass weitere zentrale Maßnahmen nicht zwangsläufig eintreffen müssen. Wir haben es selbst in unserer Hand, ob Solidarität und Gemeinschaftsgefühl die Oberhand gewinnt oder das „jeder für sich“ und somit der Egoismus. Diese herausfordernde Krise wird in die Geschichte eingehen und wir werden noch viele Jahre über diese besondere Situation reden. Ja, ich bin auch davon überzeugt, dass sie sogar auch unsere Welt verändern wird und das diese…unsere Welt danach eine andere sein wird. Lasst uns zeigen, dass auch wir Zusammenhalt in unserer Gesellschaft haben und leben können. In diesem Sinne: bleibt gesund und passt auf euch auf. #corona

Tagged with: