Zeigt her eure Socken!

Am heutigen Welt-Down-Syndrom Tag setzen wir ein Zeichen für eine bunte, vielfältige Gesellschaft. Wie? Mit bunten Socken!

Warum der 21.3.?

Bei Menschen mit Trisomie 21 ist das 21. Chromosom (oder Teile davon) nicht zwei- sondern dreimal vorhanden. Diese Besonderheit war ausschlaggebend für das Datum dieses Aktionstages – dem 21.3. jedes Jahres.

Warum bunte Socken?

Betrachtet man ein Chromosom unter einem Mikroskop, ähnelt es einer Socke. Deswegen werden Menschen auf der ganzen Welt an diesem Tag dazu aufgerufen, bunt zusammengewürfelte Socken zu tragen.
Ein Zeichen für gesellschaftliche Vielfalt, die unsere Welt bunter, interessanter und inspirierender macht. Respekt, Akzeptanz und ein Miteinander auf Augenhöhe sind die Grundpfeiler einer inklusiven Gesellschaft, für die wir uns auch über diesen Tag hinaus einsetzen!

Tagged with: