Zu Besuch auf dem Spargel- und Erdbeerhof Nuttelmann

Zu Besuch auf dem Spargel- und Erdbeerhof Nuttelmann in Sarninghausen. 70 Hektar Spargel und 15 Hektar Erdbeeren werden hier als Sonderkulturen angebaut, geerntet und überwiegend direkt vermarktet. Derzeit werden ca. 3 Tonnen Spargel pro Tag geerntet – in der Hauptsaison werden es dann bis zu 10 Tonnen sein. Landwirt Arndt Nuttelmann beschäftigt während der Saison fast 1.000 Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen. Und gerade im Bereich der Mitarbeitergewinnung wird es einerseits immer schwieriger, überhaupt Mitarbeiter zu finden und andererseits belasten die hohen bürokratischen Hürden, gerade auch im Bereich der Dokumentationspflichten durch das Mindestlohngesetz. Spargel ist wohl derzeit DAS Gemüse worauf sich bereits sehr viele Menschen im Land gefreut haben. Der Weg dieses Edelgemüses vom Feld bis auf den Teller, ist jedoch mit harter körperlicher Handarbeit verbunden. Wir sollten das auch einfach mal wertschätzen und uns hier nicht auf irgendwelche Preiskämpfe einlassen, sondern dankbar dafür sein, dass viele fleißige Menschen täglich dafür sorgen, dass wir hervorragenden Nienburger Spargel genießen dürfen.

Tagged with: